Erstellen von PDF-Dateien!

Einfach und schnell.

Vorteile

Die Handy-Kamera erkennt automatisch den Text auf den Seiten, die Sie uns übermitteln möchten und entfernt unnötige Bereiche. Das spart Speicherplatz.
Zudem: Mehrseitige Dokumente (z.B. Arbeitsverträge, Mietverträge etc.) lassen sich zu einem PDF-Dokument zusammenfassen und so in einem Schritt in jobcenter.digital hochladen.

iPhone

Zum Einscannen in der „Notizen“-App eine neue Notiz öffnen und über das Kamerasymbol den Befehl „Dokumente scannen“ starten. Das iPhone aktiviert nun die Kamera, die über dem Dokument platzieren werden muss. Mit dem Kameraauslöser können Sie nun Seite für Seite einscannen. Mit dem Befehl „Speichern“ wird eine PDF-Datei erstellt.

Android

Bei vielen Android-Geräten ist eine Scan-Funktion bereits in der Kamera-App vorhanden. Oft befindet sich auch in der Galerie oder im Album eine Möglichkeit, um aus einzelnen Fotos ein PDF zu erzeugen. Nutzen Sie hierfür die „Teilen“- oder „Drucken“-Funktion und wählen Sie „Als PDF speichern“ aus.

Zudem stehen im iPhone App Store und im Android Play Store viele Apps zum Download bereit, mit denen Sie Dokumente einscannen und als PDF-Datei speichern können; z.B. Google Drive, Adobe Scan oder Microsoft Office Lens.